Arbeitgeber

80 Prozent des Einkommens weiter der Arbeitgeber zahlt

80 Prozent des Einkommens weiter der Arbeitgeber zahlt – nicht die restlichen 20 Prozent. Für Letzteres erhält der Kurzarbeiter von der Arbeitsagentur eine Kompensationszahlung. Sie liegt bei 60 Prozent der Nettoentgeltdifferenz, bei 67 Prozent für Arbeitnehmer mit Kindern.